Unsere Dienstleistungen

Blutdruckmessung

Die Blutdruckmessung in der Apotheke dient nur als Anhaltspunkt. Sie kann keinesfalls einen Besuch beim Arzt ersetzen. 

Fragen Sie uns um Rat.l.

Packungsbeilage

Sie haben Ihre Packungsbeilage verlegt?

Sie können die zu kleingedruckten Texte der Packungsbeilage Ihres Medikaments nicht lesen?

Sie möchten sich einfach informieren?

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Packungsbeilagen : http://bijsluiters.fagg-afmps.be/?localeValue=de

Reiseapotheke / Hausapotheke

Checkliste Winter

Eine Hausapotheke kann Ihnen viele Sorgen ersparen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste, um dem Winter ganz gelassen entgegen sehen zu können. Kurs auf Vorbeugung!

Ihre ideale Hausapotheke

Ihre Hausapotheke ist randvoll und keiner findet mehr, was er sucht… Einige einfache Maßnahmen genügen schon, um für die meisten Notfälle gewappnet zu sein.

Checkliste Sommer

Pour des vacances réussies et sans souci, une bonne pharmacie de voyage est importante. Consultez notre check-list … et partez l’esprit tranquille…. (lien vers fichier pdf)

Vermietung von medizinischem Material

Ihre V.Pharma Apotheke bietet Ihnen einen Vermietungsservice für medizinisches/paramedizinisches Material an (Krücken, Inhaliergerät, Rollstuhl, ...).

Fragen Sie Ihren Apotheke nach weiteren Informationen.

Abgelaufene Medikamente

ABGELAUFENE MEDIKAMENTE UND RÖNTGENAUFNAHMEN

Wir bieten Ihnen die kostenlose getrennte Rücknahme von abgelaufenen Medikamenten.

Was können Sie uns bringen ?

Abgelaufene und/oder nicht mehr benötigte Medikamente ohne ihre Verpackung und ohne Packungsbeilage :

  • Zäpfchen, Pillen, Kapseln und Tabletten in ihren Blistern
  • Salbenreste in ihren Tuben
  • Reste von Sirup, Lösungen, Nasen- , Ohren- oder Augentropfen in ihren Fläschchen
  • Reste von Sprays und Aerosols in ihren Flakons
  • Ihr Apotheker nimmt auch Ihre alten Röntgenaufnahmen entgegen.

Was nehmen wir nicht zurück? :

  • Kartonverpackungen (Papier-/Kartonsammlung)
  • Leere Glasbehälter (Glascontainer)
  • Leere Blister (Hausmüll)
  • Reste von Schädlingsbekämpfungsmitteln, Unkrautbekämpfungsmitteln, Kunstdüngern, chemischen Produkten (Sammlung von gefährlichen Produkten)
  • Benutzte Kompressen, Pflaster oder sonstiges Verbandsmaterial (Hausmüll)
  • Reste von Kosmetika (Hausmüll)
  • Les aiguilles et seringues utilisées ne sont plus reprises par votre pharmacien ! Elles sont à collecter vous même dans un récipient rigide spécialement conçu à cet effet, et à remettre lors de la collecte de déchets chimiques de votre région.

Homöopathie

Wann und wie homöopathische Mittel benutzen? Fragen Sie Ihren V.Pharma Apotheker um Rat. 

Sie suchen einen homöopathischen Arzt ? Klicken Sie hier.

Phytotherapie

Heilpflanzen begeistern viele Menschen, die auf der Suche nach natürlicheren Behandlungen sind. Was können Sie mit diesen Pflanzen behandeln? Was sind die Risiken dabei? Fragen Sie Ihren V.Pharma Apotheker um Rat!

Ätherische Öle

Ätherische Öle können bestimmte Symptome wirksam lindern. Aber worum geht es ?

Wie wirken sie? Sind sie risikofrei? Fragen Sie Ihre V.Pharma Apotheker um Rat !

Notrufnummern

Medizinischer Notfall

100 > Ärztlicher Notfalldienst und Feuerwehr

112 > Europäische Rufnummern bei Unfällen oder Angriffen

101 > Federale Polizei – Rufnummer für Straßenverkehrsunfälle ohne Verletzte

070 245 245 > Giftnotrufzentrale

071 448 000 > Notrufzentrale bei schweren Verbrennungen

105 > Rotes Kreuz – Hilfe und Einsatz bei Notfällen und Katastrophen

 

Kinder

116000 > Childfocus - Child Focus, das Europäische Zentrum für vermisste und sexuell ausgebeutete Kinder, ist eine gemeinnützige Stiftung nach belgischem Recht. Seit 7 Jahren setzt das Zentrum an allen Wochentagen und rund um die Uhr alles daran, um vermisste Kinder zu finden und ihre sexuelle Ausbeutung zu bekämpfen. Unter der einheitlichen Rufnummer 110 können das Verschwinden, eine Entführung oder sexueller Missbrauch gemeldet werden. 

103 > Der Kindernotruf „Ecoute-enfants“ der französischen Gemeinschaft

 

Notfalldienste

105 > Ärztlicher Notdienst

0900 10 500 > Apotheke, die Notdienst hat

 

Psychologische Hilfe

107 > Télé-accueil – Dies ist die einheitliche und kostenlose Rufnummer für das gesamte französischsprachige Belgien. Sie steht 24h/24 zur Verfügung. Angeboten werden ein offenes Ohr und die Möglichkeit des persönlichen Gesprächs am Telefon. Der Dienst ist anonym und steht jeder Person zur Verfügung, die sich in einer Krisensituation befindet, moralische, soziale oder psychologische Probleme hat und aus ihrer Isolierung herauskommen möchte. 

0800 32 123 > Selbstmordverhütungszentrum – Diese Rufnummer ist sowohl für Personen bestimmt, die in einer Krise selbstmordgefährdet sind als auch für deren Umgebung. Die Gesprächspartner stehen 24h/24 zur Verfügung, um über Selbstmordgedanken zu sprechen, Sie zu unterstützen und mit Ihnen eine Bestandsaufnahme zu machen. 

02 513 23 36 > Anonyme Alkoholiker - 24h/24, jeden Tag und anonym

0800 20 120 > Aide Info Sida – Hilfe und Informationen bei Aids. Von Montag bis Freitag von 18h bis 21 h.

02 227 52 52 > Infor-Drogues – Die Notrufstelle steht 24h/24 allen Personen (Jugendlichen, Erwachsenen, Drogenabhängigen, Fachleuten) zur Verfügung, die reden und/oder Fragen zu Drogen und ihren Konsumenten stellen möchten. Anonymität und Geheimhaltungspflicht sind garantiert.

0800 15 801 > Cancerphone – Telefonische Hilfe der Krebsstiftung. Für alle Personen, die unmittelbar oder mittelbar von Krebs betroffen sind. Diskretion und Anonymität sind garantiert. Die Notrufstelle steht an allen Wochentagen von 9 h bis 13 h und montags von 9 h bis 19 h zur Verfügung.

 

Umwelt

070 23 30 01 > Bereitschafts- und Notfalleinsatzdienst der Umweltpolizei. An allen Wochentagen einschließlich Wochenende tagsüber und nachts sind 4 Ingenieure einsatzbereit, um vor Ort bei einer versehentlichen oder absichtlichen Umweltverschmutzung einzugreifen.  

 




Finden Sie die
Apotheke in Ihrer Nähe

Neuesten nachrichten

Voir toutes les news
Momentan keine News vorhanden